20000 Meilen unter dem Meer müssen es nicht sein, aber 18 Meter sind Dir nicht genug ?

Kein Problem! Tieftauchen ist nur einer von mindestens 3 Spezialkursen, die Du beim AOWD absolvierst.

Folgende Specialty stehen Dir hier zur Verfügung:

Boat Diver

Wreck Diver

Ice Diver

Foto/ Video

Night Diver

Self Reliant

Nitrox

Full Face Mask

Altitude

Equipment

Solo Diver

Drysuit

Current & River

Scooter

Deep Diver

Dive Group Specialist

Advanced Navigation

Dive Safety

Advanced Buoyancy

Advanced Rescue Diver

Search & Recovery

Mit dem Advanced Open Water Diver Kurs erweiterst du deine Fähigkeiten und dein Selbstvertrauen in den verschiedensten Spezialgebieten des Tauchens, in Theorie und Praxis.

Du wirst in der Theorie in dem jeweiligen Spezialgebiet unterrichtet und wirst es dann unter Wasser umsetzen können. Du kannst von den fünf Freiwasser Tauchgängen, drei Spezialgebiete aussuchen. Die Spezialgebiete Navigation und Tief sind Pflichttauchgänge, welche du absolvieren musst.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Advanced Kurses erhältst du ein weiteres Brevet, mit dem du nun rund um den Globus bis zu einer Tiefe von 30 m tauchen darfst. Es stehen dir außerdem die Türen zu weiteren Spezialkursen offen.

Mindestalter:15
Vorbrevetierung:Open Water Diver oder äquivalent

– Normale physische, wie psychische Gesundheit (es wird wird eine gültige Tauchtauglichkeitsuntersuchung vom Arzt benötigt)

– Bis in eine Tiefe von maximal 30 m tauchen.

– Dein Tauchschein ist unbegrenzt und international gültig.